Home
Lage der Kate
Haus und Garten
Butjadingen erleben
Bade- und Surfurlaub
Watt für Entdecker
In See stechen
Landpartie
Spaß für Kinder
Kult(to)ur
Butjadingen & umzu
Preise und Kalender
Mietbedingungen
Anmeldung
Impressum und Links


Wo das Meer kommt und geht:

die Wunderwelt Wattenmeer - einzigartig schön und UNESCO-Weltnaturerbe

 

 

 

Das Watt - das Wort kommt von waten und bezeichnet Gebiete, die so weit trockenfallen, dass man sie durchwaten kann - ist eine bizarre und ungeheuer dynamische Landschaft, geformt vom ewigen Rhythmus von Ebbe und Flut. Es ist eine der faszinierendsten Naturlandschaften. Das Wattenmeer in der Deutschen Bucht, das sich von der holländischen Waddenzee bis zur dänischen Grenze erstreckt, ist  das größte der Welt. Seine Länge beträgt insgesamt etwa 450 Kilometer, seine Breite von 7 bis 10 Kilometer. Kein anderes Gebiet der Erde kann mit 13.000 qkm eine größere zusammenhängende Wattfläche aufweisen. Aus diesem Grunde hat das UNESCO-Welterbekomitee 2009 beschlossen, die Wattenmeerschutzgebiete von den Niederlanden, Niedersachsen und Schleswig-Holstein als Welterbestätte in die UNESCO-Liste des Erbes der Welt aufzunehmen. Damit steht das Wattenmeer als schützenswerte Naturlandschaft auf gleicher Stufe mit so herausragenden und weltbekannten Naturstätten wie dem Grand Canyon und Rocky Mountains in den USA, dem Serengeti-Nationalpark oder dem Great Barrier Reef vor der Küste Australiens!

Die Küste vor Butjadingen ist Teil des Nationalparks Niedersächsisches Wattenmeer. Auch hier ist das Wattenmeer ständig in Bewegung und verändert täglich sein Gesicht. Wer das Watt öde findet, der irrt, denn unter Sand und Schlick tobt das pralle Leben. Es ist das Zuhause unzähliger Tiere. Wenn sich das Wasser im Rhythmus der Gezeiten zweimal am Tag zurückzieht, entsteht hier für die vielen Vögel ein paradiesischer Ort voller Leckerbissen und für uns eine wunderbare Fläche zum Wandern, in der über 4.000 Pflanzen- und Tierarten beheimat sind!   

www.nationalpark-wattenmeer.niedersachsen.de/master/c23995604_l20_d0.html

  

 

 

 

Der Ebbe sei Dank: Zweimal am Tag entsteht im Wattenmeer eine gigantische Freizeitfläche. Ein besonders beliebter Zeitvertreib - nicht nur für Kinder - ist das Wattwandern: Mit nackten Füßen im Schlick stehen, die Riefelung der Wellen am Meeresboden spüren, das Wasser kommen und gehen sehen und auch zu fühlen.

Wattwanderungen gehören unter verschiedenen Themenstellungen zum festen Veranstaltungsprogramm in Butjadingen. Abenteuerlich und informativ, unterhaltsam und sportlich können Urlauber die Eigenarten der Wattenregion ergründen – angeleitet von engagierten Wattführern. Lernen Sie bei einer Wattwanderung den Lebensraum von Wattwurm, Strandkrabbe und der "schnellsten Schnecke der Welt" kennen. Und der jüngster Clou: Die Wattwanderung ganz speziell für Kids und Minikids (Watt 4 Kids).  

Hier können Sie die für Wattwanderungen unerlässlichen aktuellen Gezeiten abfragen:

www.bsh.de/de/meeresdaten/vorhersagen/gezeiten/index.jsp

 

Weitere Informationen zu geführten Wattwanderungen erhalten Sie hier:

www.wattwanderung.de/

 

 

 

 

 

to Top of Page