Home
Lage der Kate
Haus und Garten
Butjadingen erleben
Bade- und Surfurlaub
Watt für Entdecker
In See stechen
Landpartie
Spaß für Kinder
Kult(to)ur
Butjadingen & umzu
Preise und Kalender
Mietbedingungen
Anmeldung
Impressum und Links


Romantische Küsten und Dörfer erkunden und erfahren ....

 

Die Ruhe, die Weite, die Natur – Butjadingen hat reichlich davon zu bieten. Sie werden die erholsame Wirkung des Dreiwasserlandes Butjadingen überall spüren. Also atmen Sie tief durch, steigen Sie aufs Fahrrad oder lassen Sie sich auf einer Deichwanderung den frischen Wind um die Nase wehen .... 

 


Gehen, Laufen, Joggen, Nordic Walking

Von Küste zu Küste zwischen Nordsee, Weser und Jadebusen bleibt dem Wanderer die Wahl zwischen rauer Brise am Meer oder leichtem Wind im Landesinneren. Selbstverständlich eignen sich die Wege aber auch zum Laufen und Joggen oder zum Nordic Walking. Weil Nordic Walking nur sinnvoll ist, wenn man die richtigen Bewegungsabläufe kennt, stehen den Urlaubern etliche versierte Trainer zur Verfügung. Die Nordic Walking-Schnupperkurse in Tossens und Burhave laden ein, einfach mal auszuprobieren und Freude am gemeinsamen Gehen in der Natur zu entwickeln.

 

Urlaub auf dem Fahrrad

Butjadingen hat Radlern eine Menge zu bieten, denn es ist ein ideales Radwanderland: Interessante Ziele, fantastische Landschaftserlebnisse, gut ausgebaute Radwege.  Und wo kein Berg den Blick in die Weite verstellt, sind auch keine lästigen Steigungen zu bewältigen. Allein auf der Halbinsel Butjadingen laden über 250 km gekennzeichnete, flach verlaufende Fahrradwege - betoniert oder geteert - dazu ein, Land und Leute zu entdecken. Davon sind nur rund 10 km auf verkehrsreichen Straßen! Über 300 Wegweiser und Informationstafeln klären über die Besonderheiten der Landschaft und des Lebens in Butjadingen auf und machen das Radfahren zu einem echten Erlebnis für die gesamte Familie.

Neben kleineren Tagesrouten, die den Radler immer wieder an seinen Ausgangsort zurückbringen, führen auch große Radwanderwege durch Butjadingen, wie z. B. die in sich geschlossene „Deutsche Sielroute“. Auf einer Länge von rd. 180 km „erfährt“ der radelnde Urlauber die Orte Lemwerder, Elsfleth, Brake, Rodenkirchen, Nordenham, Blexen und schließlich die Halbinsel Butjadingen mit den Dörfern Burhave, Fedderwardersiel, Tossens, Eckwarderhörne. Die Rundreise führt weiter durch das Moor nach Seefeld, durch das Sehestedter Moor nach Varelerhafen und zurück nach Lemwerder über Jaderberg und Berne.

www.sielroute.de/

 

Entlang der Deutschen Sielroute laden die kleinen, gemütlichen „Melkhus“ an dörflich-attraktiven Standorten den Wanderer oder Radler zu leckeren Erfrischungen und gesunden Köstlichkeiten aus Milch ein. Hier gibt es Milch oder Buttermilch pur, in verschiedenen Varianten oder aufbereitet zu kulinarischen Köstlichkeiten: Kalte oder heiße Milchgetränke, Milchkaffee, leckeren Joghurt- und Quarkspeisen, Eis, Käse- und Quarkbrote. Auch traditionelle kleine Gerichte oder Gebäck auf Basis von Milch oder Buttermilch, Quark, Käse etc. bieten großen und kleinen Gästen preiswerte gesunde Erfrischung oder kleine Zwischenmahlzeiten während Ausflugs.

Informationen über die Melkhus finden Sie unter

www.nordwestreisemagazin.de/radrouten/melkhus.htm

 


 

 

 

 

 

 

to Top of Page